Aufgepasst mit ADACUS

Veranstalter: ADAC Berlin-Brandenburg

Sicherer Umgang im Straßenverkehr zu trainieren ist auch schon für die jüngsten VerkehrsteilnehmerInnen "lebenswichtig". Deshalb bietet der ADAC Berlin-Brandenburg für Vorschulkinder in Kindereinrichtungen und Schülern der ersten Klassenstufe in Grundschulen das 45-minütige Programm "Aufgepasst mit ADACUS" an. Damit sollen die Eltern und Lehrer bei ihren Bemühungen zur Verkehrserziehung unterstützt werden. Das kostenlose Verkehrssicherheitsprogramm führt spielerisch an die Rolle als FußgängerIn im Straßenverkehr heran. Dabei wechseln die kleinen Verkehrsteilnehmer in die Rolle von FußgängerInnen, Auto und Motorrad, um interaktiv das Miteinander der jeweiligen Verkehrsteilnehmergruppen zu erleben. Das Lernziel der Veranstaltung ist, notwendige Verhaltensweisen bei der Überquerung der Fahrbahn an Fußgängerampel und Zebrastreifen zu verinnerlichen.


Zielgruppen

Kinder, Fußgänger, Radfahrer, Kita, Schule

Organisatorischer Hinweis

Zeitaufwand:
45 Minuten

Kapazität:
je nach Nachfrage, ca. 15-20 Teilnehmer

Voraussetzungen:
ein geeigneter barrierefreier Raum (Klassenzimmer)

Programm existiert seit:
2009 in Berlin

Kosten

kostenfrei


Ansprechpartner

ADAC Berlin-Brandenburg
Bundesallee 29-30
10717 Berlin

Tel: 0 30/8 68 62 77
Fax: 0 30/8 68 64 70
Mail: ingo.barnickel@bbr.adac.de

AnsprechpartnerIn: Ingo Barnickel


Zurück