Mit Helm-aber sicher!

Veranstalter: Kinderneurologie-Hilfe Berlin/Brandenburg

Um Kinder und Jugendliche zu motivieren, freiwillig einen Helm zu tragen, ist das Projekt "Mit Helm-aber sicher!" entstanden. Im Rahmen dieses Projektes organisieren die Akteure gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern einen Aktionstag an einer weiterführenden Schule. Durch spannende, interaktive und altersgerechte Angebote wird die jugendliche Zielgruppe motiviert, sich intensiv mit dem Thema „Helmtragen“ auseinanderzusetzen. Ziel ist es,
die Akzeptanz für das Helmtragen zu erhöhen und außerdem Multiplikatoren zu gewinnen, die Gleichaltrige
motivieren, ebenfalls sicher mit Helm unterwegs zu sein.

www.kinderneurologiehilfe-berlinbrandenburg.de


Zielgruppen

Kinder, Jugendliche, Fußgänger, Radfahrer, Motorisierte Zweiradfahrer, Schule

Organisatorischer Hinweis

Dauer:
Zwei Schultage zzgl. Vorbereitung und fächerübergreifende Nachbereitung

Kosten

auf Nachfrage (abhänging von den weiteren Akteuren)


Ansprechpartner

Dana Mroß
Tel.: 030/56814426
Fax: 030/56814403
Email: info@kinderneurologiehilfe-berlinbrandenburg.de


Zurück


Dateien hierzu

Weiterführende Informationen zum Projekt zum herunterladen.