Jung durch)starten – Clever fahren – Sicher ankommen

Veranstalter: ACE Auto Club Europa

Wir wollen junge Menschen für den Straßenverkehr, ob als Roller-, Motorrad- oder Autofahrer, besser vorbereiten. Wir wollen sie unterstützen, die kritische Zeit des „Er-fahrens“ leichter zu meistern - mit unserem Programm „Jung (durch)starten – Clever fahren – Sicher ankommen“! Es ist seit Jahren in mehreren Betrieben zur Unterstützung ihrer betrieblichen Verkehrssicherheitsarbeit im Einsatz.

Inhalte:
Modul 1 - „Einführungsveranstaltung“ Vorstellung des Programms
Modul 2 – „Mein Unternehmen & ich“ Bewusst machen & Sensibilisieren
Modul 3 – „Clever fahren – Sicher ankommen“ Mein Arbeitsweg, Unfall, was nun?
Modul 4 – „Die Blaumacher und Ihre Folgen“ Konsequenzen & Folgen
Modul 5 – „Das Fahrtraining“ Sicherheitstraining nach DVR Richtlinien
Modul 6 – „Kleider machen Leute“ Schutzkleidung / defensiv fahren


Ziele sind:
- Vorsichtiges, defensives und angepasstes Verhalten im Straßenverkehr.
- Rücksichtsvolles, partnerschaftliches und verantwortungsvolles Verhalten, das Fehler anderer toleriert.
- Einschätzung und Beurteilung des Anteils menschlichen Fehlverhaltens an der Entstehung von Verkehrsunfällen.
- Abbau von Vorurteilen gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern.
- Einsichten in die Grundlagen und Grenzen von menschlichem Verhalten im Straßenverkehr.
- Aufarbeitung und Reflexion eigener und fremder Erfahrungen im Straßenverkehr. Über Selbstreflexion sollen Einstellungen positiv beeinflusst und ggf. entsprechende Verhaltensänderungen erreicht werden.

weitere Informationen unter: https://www.ace.de/autoclub/fahrsicherheitstraining/aus-und-weiterbildung/


Zielgruppen

Jugendliche, Junge Erwachsene, Fußgänger, Radfahrer, Motorisierte Zweiradfahrer, Nutzer öffentl. Verkehrsmittel, Kraftfahrer, Schule

Kosten

auf Anfrage


Ansprechpartner

ACE Auto Club Europa e.V.
Verkehrssicherheit und Technik

Janine Rettig
Märkisches Ufer 28
10179 Berlin

Tel: 030/27872512
E-Mail: janine.rettig@ace.de


Zurück