Fit für den Straßenverkehr? – DEKRA Mobilitäts-Check – Beratung und Check-up

Veranstalter: DEKRA e.V. Dresden, Fachbereich a. a. BfF

Mobilität im Alter ist ein Stück Lebensqualität und sollte auch möglichst lange erhalten bleiben. Jeder Kraftfahrer hat selber abzuwägen, oder er hinreichend leistungsfähig – also körperlich und geistig fit ist. Grade mit zunehmendem Alter sind hier jedoch Veränderungen möglich. Krankheiten, die Einnahme von Medikamenten oder das Nachlassen des Sehvermögens sind nur wenige Beispiele.
In den Begutachtungsstellen der DEKRA für Fahreignung finden Sie kompetente Verkehrspsychologen und Verkehrsmediziner. Hier werden Sie zu allen Fragen der Leistungsfähigkeit und zum Gesundheitszustand in Bezug auf den Kraftverkehr beraten.

Die Teilnahme am Mobilitäts-Check ist selbstverständlich freiwillig. Der Mobilitäts-Check besteht aus einer verkehrspsychologischen Mobilitäts-Beratung, einer verkehrsmedizinischen Untersuchung und Beratung und aus einer verkehrspsychologischen Fahrerverhaltensbeobachtung.
Sie erhalten hierüber ein Zertifikat und gegebenenfalls weiterführende Empfehlungen.
Außer Ihnen persönlich wird keiner Person und keiner Behörde Auskunft gegeben.

weitere Informationen unter: http://www.dekra.de/de/mobilitaets-check


Zielgruppen

Senioren, Motorisierte Zweiradfahrer, Kraftfahrer

Kosten

unbekannt


Ansprechpartner

DEKRA e.V. Dresden
Amtlich anerkannte Begutachtungsstelle für Fahreignung
Warschauer Str. 32
Eingang Revaler Str. 100)
10243 Berlin

Tel.: (030) 20 05 38 13
Fax: (030) 20 05 39 61

E-Mail: bffberlin@dekra.com


Zurück


Dateien hierzu

Weiterführende Informationen zum Projekt zum herunterladen.