Einladung zum Fachtag Prävention "Gefährdung und Risiken im Alter" der Polizei Berlin

Die Polizei Berlin läd am 21.11.2018 alle Interessierten zum Fachtag Prävention "Gefährdung und Risiken im Alter" ein.

LKA Präv und PPr St II 4 laden am 20. November zu einem Fachtag Prävention in die Polizeiakademie Ruhleben in der Charlottenburger Chaussee 67 ein. Dieser Fachtag ist Teil des Jahresschwerpunktthemas im Bereich der Präventionsarbeit zur Seniorensicherheit.

Mit dem Fachtag sollen die mit präventiven Aufgaben betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der POLIZEI Berlin sowie Interessierte anderer Einrichtungen über die besonderen Risiken und Gefährdungen von Seniorinnen und Senioren informiert werden.

Der Fachtag gliedert sich ein einen kriminal- und verkehrsunfallpräventiven Bereich. Angesichts der Zunahme des Missbrauchs von Vorsorgevollmachten wird sich der kriminalpräventive Teil diesem Thema widmen.
Die Verkehrsunfallprävention widmet sich dem Unfallrisiko von älteren Menschen durch die Nutzung von Elektrofahrrädern. Diese ermöglichen eine höhere Geschwindigkeit, die von dieser Altersgruppe oft unterschätzt wird. Die Wirkung von Medikamenten ist ein weiterer Schwerpunkt der Verkehrsunfallprävention.

Den Programmablauf steht als PDF zum Download zur Verfügung. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, nutzen Sie bitte den Anmeldebogen.