VELO 2019

Das Fahrrad beflügelt Berlin! Nach der erfolgreichen Premiere am Flughafen Tempelhof im April 2018 präsentieren vom 27.-28. April 2019 wieder 500 Marken ihre Produkte und Neuheiten in zwei Hangars und dem riesigen Außengelände des historischen Ensembles. Mit großen Teststrecken und vielfältigem Programm aus Rennen, Shows und Expertentalks ist die VELOBerlin 2019 das Fahrradfestival im Herzen der Hauptstadt.

https://veloberlin.com/home.html

weitere Infos für Interessierte, vor allem für Schulen:

Das VELO-Fahrradfestival bietet zum Ende der Osterferien am 27. und 28. April auf dem Flughafen Tempelhof interessante Angebote für Mitarbeitende in Schulen. Mit dem Rabattcode „schule“ können über den Ticketshop auf www.veloberlin.com besonders reduzierte Eintrittskarten zu 6 € erworben werden. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung freien Eintritt.
Auf folgende Angebote wird insbesondere hingewiesen:
• „Berlin-sicher-mobil“, die Informations- und Kommunikationsplattform stellt Angebote der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der Landesverkehrswacht Berlin und anderer Akteure der Verkehrssicherheitsarbeit vor, einschließlich Mitmachangeboten für Kinder.
• Der ACE bietet einen Roller- und Laufradparcours an.
• Der BUND Berlin stellt das Projekt „Zu Fuß zu Kita und Schule“ vor.
• Der AVE stellt einen Unfall nach und thematisiert die Sichtbereiche des LKW (Toter Winkel).
• Der BikeSportBerlin e. V. bietet einen Geschicklichkeitsparcours und einen modularen Pumptrack an, die auch von Schulen genutzt werden können.
• Der Förderverein der Jugendverkehrsschule Neukölln e. V. bietet einen Fahrradparcours an, auf dem Groß und Klein Fahrräder erproben kann.
• Die Polizei Berlin informiert über Ihre Präventionsangebote auch für Schulen.
• Im Außenbereich können in einem Lkw der VSBB Verkehrssicherheit Berlin-Brandenburg GmbH durch Perspektivwechsel die Gefahren abbiegender Lkw erkennbar werden.
• Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz informiert über den Wettbewerb „Stadtradeln“, der auch einen Wettbewerb zum Schulradeln enthalten wird.
• Der VCD informiert über den Wettbewerb „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“, bei dem auch Schulen Kilometer auf dem Fahrrad für das Klima sammeln können.
• Die AKTIONfahrRAD kürt am 28.04.2019 um 13:00 die fahrradfreundlichste Schule Deutschlands.
Die VELO bietet viele Anregungen für Schulen und Gelegenheiten zum fachlichen Austausch.