Termine

Termine zu Aktivitäten und interessanten Veranstaltungen zum Thema

Datum Termin / Beschreibung Ort
20.11.2018

Fachtag Prävention "Gefährdung und Risiken im Alter"

Kategorie: Standard-Termin

LKA Präv und PPr St II 4 laden am 20. November zu einem Fachtag Prävention in die Polizeiakademie Ruhleben in der Charlottenburger Chaussee 67 ein. Dieser Fachtag ist Teil des Jahresschwerpunktthemas im Bereich der Präventionsarbeit zur Seniorensicherheit.

Mit dem Fachtag sollen die mit präventiven Aufgaben betrauten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der POLIZEI Berlin sowie Interessierte anderer Einrichtungen über die besonderen Risiken und Gefährdungen von Seniorinnen und Senioren informiert werden.

Weitere Informationen sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Uhrzeiten:

  • Dienstag, 20.11.2018, 08:30 - 15:30 Uhr
Polizeiakademie Charlottenburger Chaussee 67, Haus 13 (Kantinensaal), 13597 Berlin
21.11.2018

„Reine Kopfsache“

Kategorie: Standard-Termin

Am 21.11. veranstaltet der Bundesverband Kinderneurologie-Hilfe e.V. den 3. Kongress "Reine Kopfsach" – Das Abc der Kinder- und Jugendrehabilitation bei Schädelhirntrauma –. Berlin Sicher Mobil wird im Rahmen des Markt der Möglichkeiten die Plattform und die Projekte der Chartamitglieder präsentieren.

Uhrzeiten:

  • Mittwoch, 21.11.2018, 08:00 - 15:30 Uhr
BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin
05.12.2018 – 06.12.2018

Konferenz "Neue Wege für Berlin"

Kategorie: Standard-Termin

Metropolen weltweit stehen vor der Aufgabe, steigende Anforderungen an Mobilität mit Lebensqualität in Einklang zu bringen. Berlins Partnerstädte London, Los Angeles, Moskau, Paris und Peking befinden sich aktuell in einem ähnlichen Prozess zu einer neuen Mobilität wie Berlin selbst.

Vor diesem Hintergrund wird Verkehrs- und Umweltsenatorin Regine Günther gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den Delegationen der Partnerstädte neue Wege für Berlins Mobilität diskutieren. Die Konferenz bietet der engagierten Debatte zur Mobilität in der Stadt eine Plattform. Bürgerinnen und Bürger sollen ebenso zu Wort kommen wie Akteure aus Verwaltung, Verbänden und Unternehmen.

An den zwei Konferenztagen geben Vorträge, Plenumsdiskussionen und Fachforen zahlreiche Gelegenheiten zum Austausch und zur Inspiration. Im Zentrum stehen dabei die Fragen, was Berlin künftig in der Mobilität verändern will und wie diese Ziele erreicht werden können.

Am Abend des 5. Dezembers findet eine offene Podiumsdiskussion für alle Bürgerinnen und Bürger statt. Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie unter: berlin.de/mobilitaetskonferenz.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Uhrzeiten:

  • Mittwoch, 05.12.2018, ganztägig
  • Donnerstag, 06.12.2018, ganztägig
Spreespeicher
05.12.2018 – 06.12.2018

Internationale Mobilitätskonferenz 2018: Neue Wege für Berlin

Kategorie: Standard-Termin

Veranstalter: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK)
www.berlin.de

Uhrzeiten:

  • Mittwoch, 05.12.2018, ganztägig
  • Donnerstag, 06.12.2018, ganztägig
Berlin