Termine

Termine zu Aktivitäten und interessanten Veranstaltungen zum Thema

Datum Termin / Beschreibung Ort
27.04.2019 – 28.04.2019

VELOBerlin

Kategorie: Standard-Termin

Das Fahrrad beflügelt Berlin! Nach der erfolgreichen Premiere am Flughafen Tempelhof im April 2018 präsentieren vom 27.-28. April 2019 wieder 500 Marken ihre Produkte und Neuheiten in zwei Hangars und dem riesigen Außengelände des historischen Ensembles. Mit großen Teststrecken und vielfältigem Programm aus Rennen, Shows und Expertentalks ist die VELOBerlin 2019 das Fahrradfestival im Herzen der Hauptstadt.

https://veloberlin.com/home.html

weitere Infos für Interessierte, vor allem für Schulen:
Das VELO-Fahrradfestival bietet zum Ende der Osterferien am 27. und 28. April auf dem Flughafen Tempelhof interessante Angebote für Mitarbeitende in Schulen. Mit dem Rabattcode „schule“ können über den Ticketshop auf www.veloberlin.com besonders reduzierte Eintrittskarten zu 6 € erworben werden. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung freien Eintritt.
Auf folgende Angebote wird insbesondere hingewiesen:
• „Berlin-sicher-mobil“, die Informations- und Kommunikationsplattform stellt Angebote der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der Landesverkehrswacht Berlin und anderer Akteure der Verkehrssicherheitsarbeit vor, einschließlich Mitmachangeboten für Kinder.
• Der ACE bietet einen Roller- und Laufradparcours an.
• Der BUND Berlin stellt das Projekt „Zu Fuß zu Kita und Schule“ vor.
• Der BikeSportBerlin e. V. bietet einen Geschicklichkeitsparcours und einen modularen Pumptrack an, die auch von Schulen genutzt werden können.
• Der Förderverein der Jugendverkehrsschule Neukölln e. V. bietet einen Fahrradparcours an, auf dem Groß und Klein Fahrräder erproben kann.
• Die Polizei Berlin informiert über Ihre Präventionsangebote auch für Schulen.
• Im Außenbereich können in einem Lkw der VSBB Verkehrssicherheit Berlin-Brandenburg GmbH durch Perspektivwechsel die Gefahren abbiegender Lkw erkennbar werden.
• Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz informiert über den Wettbewerb „Stadtradeln“, der auch einen Wettbewerb zum Schulradeln enthalten wird.
• Der VCD informiert über den Wettbewerb „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“, bei dem auch Schulen Kilometer auf dem Fahrrad für das Klima sammeln können.
• Die AKTIONfahrRAD kürt am 28.04.2019 um 13:00 die fahrradfreundlichste Schule Deutschlands.
Die VELO bietet viele Anregungen für Schulen und Gelegenheiten zum fachlichen Austausch.

Uhrzeiten:

  • Samstag, 27.04.2019, ganztägig
  • Sonntag, 28.04.2019, ganztägig
Flughafen Tempelhof
08.05.2019 – 09.05.2019

Mobilitätswende - Den Wandel gestalten

Kategorie: Standard-Termin

Mobilität ist im Wandel. Aber können wir schon von einer Mobilitätswende sprechen? Was passiert in Stadt und Region? Wie entwickelt sich der Güterverkehr? Welche Maßnahmen und Instrumente können zu einer klimagerechteren Mobilität beitragen? Welche Folgen hat das für die Beschäftigten in der Mobilitätswirtschaft? Wo gibt es Korrekturbedarf? Welche internationalen Ideen und Innovationen für nachhaltige Mobilität aus aller Welt gibt es? Was lässt sich von diesen Best-Practice-Beispielen lernen? Wie könnte eine soziale Mobilitätspolitik aussehen?

am 8. Mai in den Foren:
I) Mobilität in Stadt und Region
II) Güterverkehr und Logistik in der Stadt
III) Beschäftigung in der Verkehrswirtschaft
IV) Mobilität im Wandel – Wie gestalten wir die Mobilitätswende

und am 9.Mai
V ) in einem Mobility Lab mit nationalen und internationalen Best-Practice-Beispielen

unter anderem mit
• Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
• Stefan Körzell, Mitglied im geschäftsführenden Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes
• Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern
• Boris Weirauch, MdL, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Baden Württemberg
• Hilmar von Lojewski, Leiter Dezernat Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen des Deutschen Städtetags
• Christine Behle, ver.di Bundesvorstand und Fachbereichsleiterin Verkehr
• Sigrid Evelyn Nikutta, Vorsitzende des Vorstandes der Berliner Verkehrsbetriebe


Uhrzeiten:

  • Mittwoch, 08.05.2019, 10:00 - 17:30 Uhr
  • Donnerstag, 09.05.2019, ganztägig
Friedrich-Eber-Stiftung Berlin
22.05.2019 – 23.05.2019

4. VDV-Zukunftskongress Autonomes Fahren im öffentlichen Verkehr

Kategorie: Standard-Termin

weitere Informationen

Uhrzeiten:

  • Mittwoch, 22.05.2019, ganztägig
  • Donnerstag, 23.05.2019, ganztägig
Berlin
16.09.2019 – 22.09.2019

Europäische Mobilitätswoche

Kategorie: Standard-Termin

Die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen. Jedes Jahr, immer vom 16. bis 22. September, werden im Rahmen der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE innovative Verkehrslösungen ausprobiert oder mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben: So werden beispielsweise Parkplätze und Straßenraum umgenutzt, neue Fuß- und Radwege eingeweiht, Elektro-Fahrzeuge getestet, Schulwettbewerbe ins Leben gerufen und Aktionen für mehr Klimaschutz im Verkehr durchgeführt. Dadurch zeigen Kommunen und ihre Bürgerinnen und Bürger, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und praktisch gelebt werden kann.
https://www.umweltbundesamt.de/europaeische-mobilitaetswoche

Uhrzeiten:

  • Montag, 16.09.2019, ganztägig
  • Dienstag, 17.09.2019, ganztägig
  • Mittwoch, 18.09.2019, ganztägig
  • Donnerstag, 19.09.2019, ganztägig
  • Freitag, 20.09.2019, ganztägig
  • Samstag, 21.09.2019, ganztägig
  • Sonntag, 22.09.2019, ganztägig