Projekte an Schulen in Reinickendorf

Für Reinickendorfer Schulen werden jährlich mehrere Veranstaltungen in den beiden Jugendverkehrsschulen und an anderen Orten durchgeführt.

Diese Veranstaltungen werden gemeinsam organisiert von der Senatsbildungsverwaltung, Regionale Fortbildung, dem Bezirksamt Reinickendorf, Jugendförderung und der Polizei, Verkehrssicherheitsberatung zusammen mit weiteren Kooperationspartnern.

• Verkehrstage zum Schulanfang „Zu Fuß zur Schule“
• Aktion „Achtung Auto“ für die 5. Klassen
• Aktion „Toter Winkel“ für die 6. Klassen
• Verkehrstag für Schülerlotsen

Die Anmeldung erfolgt durch die Beauftragten für Verkehrserziehung an den Schulen.


Koordination:
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Regionale Fortbildung Mobilitäts- und Verkehrserziehung
Fon: 030 90227 6581

Mail: harald.petters@senbjf.berlin.de

Ansprechpartner: Harald Petters